CDU-Landtagsfraktion besucht Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz

27.03.2015
Pressemitteilung

Die CDU-Landtagsfraktion besucht regelmäßig Menschen, Betriebe und Einrichtungen im ganzen Land, um sich zu aktuellen Themen der Landespolitik ein eigenes Bild zu machen. Am 25. März 2015 waren die Abgeordneten unter Leitung der CDU-Fraktionsvorsitzenden, Julia Klöckner, in der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Dienststelle Alzey, zu Gast. Teilgenommen haben auch Norbert Schindler, MdB, Präsident der Kammer, Alfons Schnabel, Direktor der Kammer, Michael Horper, Präsident des Bauern- und Winzerverbands Rheinland-Nassau e.V. und Ingo Steitz, Weinbaupräsident Rheinhessen.
„In einem intensiven Gespräch haben wir die aktuelle Situation von Landwirtschaft und Weinbau in Rheinland-Pfalz diskutiert. Auf dem Herzen lag den Vertretern der Kammer vor allem das Thema Wertschätzung. Der Arbeit von Landwirten und Winzern im Land und deren Produkten werde häufig zu wenig Respekt entgegengebracht. Klar ist: Produkte wie Gemüse, Obst, Fleisch, Wein und viele mehr gäbe es ohne Landwirte und Winzer nicht. Wir als CDU-Landtagsfraktion wollen sie deshalb nach Kräften unterstützen. Dies haben wir mit den Vertretern der Kammern und Verbänden vereinbart.“
„Landwirtschaft besteht nicht nur aus ´Land´, sondern sie ist ein entscheidender Wirtschaftsfaktor in Rheinland-Pfalz. Dieser muss gestärkt werden“, fasst Julia Klöckner, die Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, den interessanten Besuch in Alzey zusammen.