Konzert in der Wittlicher JVA – Eine tolle Aktion

27.05.2015
Pressemitteilung

„Das Open-Air-Konzert der Gruppe Jupiter Jones am 25. Mai 2015 in der JVA Wittlich war eine tolle Idee des Leiters Jörn Patzak“, freut sich Elfriede Meurer. Für Jörn Patzak, der vor acht Monaten sein Amt angetreten hat, war dies das „Antrittsgeschenk“ für Gefangene und Bedienstete. Im Haftalltag gebe es selten neue Eindrücke und Erlebnisse – umso größer sei dann natürlich die Begeisterung für die Aktion.

Neben der Stärkung des Sozialverhaltens wird damit auch eine Verbindung zum Leben „draußen“ hergestellt und schafft ganz nebenbei Grundlagen für Vertrauen zwischen Gefangenen und Bediensteten in einem nicht immer einfachen Alltag. „Daran sieht man, dass man auch weiter über neue Wege und Ideen nachdenken sollte“, stellt Elfriede Meurer fest.